Widerspruchsverfahren
Stempel: WIDERSPRUCH


Seit Januar 2015 wurde für viele Bereiche der Kommunalverwaltung in NRW das Widerspruchsverfahren nach der Verwaltungsgerichtsordnung wieder eingeführt. 

Der Widerspruch kann schriftlich oder zur Niederschrift beim Bürgermeister der Stadt Schleiden, Blankenheimer Sr. 2, 53937 Schleiden, eingelegt werden. Der Widerspruch kann aber auch durch E-Mail mit qualifizierter elektronischer Signatur erhoben werden.

Info

HINWEIS

Der Widerspruch kann auch durch E-Mail erhoben werden, die mit einer qualifizierten elektronischen Signatur zu versehen und an die elektronische Poststelle der Stadt Schleiden unter widerspruch@schleiden.de zu übermitteln ist.

Für alle anderen E-Mail-Adressen der Stadt Schleiden wird der rechtsverbindliche Zugang ausdrücklich nicht eröffnet. Dies bedeutet, dass die Frist zur Widerspruchseinlegung nicht gewahrt wird, wenn die Widerspruchs-E-Mail an eine andere Adresse (z.B. der Sachbearbeiterin) versandt wird.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.